GFG

Und der erste Platz geht an … UNS!

Auszeichnung von Forsters Reise beim Schülerzeitungswettbewerb

,,Und der erste Platz geht nach Kamp-Lintfort‘‘, war der Satz, der allen Beteiligten klar werden ließ, dass ,,Forsters Reise‘‘ den ersten Platz in der Kategorie ,,Onlinezeitungen‘‘ des renommierten Schülerzeitungswettbewerbs des rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, in Kooperation mit dem Schulministerium Nordrhein-Westfalens, belegt.

Nach monatelangem Warten auf eine Platzierung war schließlich am 9. Juni 2022 die Preisverleihung in Düsseldorf und Frau  Karthaus, Herr Becks und zwei Redakteurinnen konnten die Urkunde und den Umschlag inklusive Scheck in Höhe von 800 € von Yvonne Gebauer, der Schulministerin Nordrhein-Westfalens, entgegen nehmen.

Weiterlesen ...

Neuer Schulhof für das Georg-Forster-Gymnasium

SchulhofNeu1

Abwechslungsreich, naturnah, einladend – so präsentiert sich der neue Schulhof den Schülerinnen und Schülern des Georg-Forster-Gymnasiums der Stadt Kamp-Lintfort. Am 22. Juni übergaben Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Nicole Lohbeck, verantwortliche Architektin, den modernisierten Schulhof offiziell an die Schule und Schülerschaft. Elke Hofmann vertrat die Sparkasse Duisburg, die sich an dem Projekt finanziell beteiligte, und Christian Selders, Bauleiter der Firma Terra Flor, nahm als Repräsentant des ausführenden Landschafts- und Gartenbaubetriebs teil.

Weiterlesen ...

Überlegst du noch oder wählst du schon?

 Foto Wahl1

Schülerinnen und Schüler des Georg-Forster-Gymnasiums nehmen an der Juniorwahl zur Landtagswahl NRW 2022 teil

13.05.2022. „Ein Wahlhelfer sorgt am besten am Eingang zum Wahllokal dafür, dass nicht zu viele Jungwähler auf einmal hereinkommen. Ihr zwei kontrolliert und sammelt bitte die Wahlbenachrichtigungen und Schülerausweise, die nächsten haken die Wahlberechtigten im Wählerverzeichnis ab, dann seid ihr mit der Vergabe des Stimmzettels an der Reihe und weist auch bitte eine freie Wahlkabine zu. Abschließend kontrolliert ihr beiden, dass jeder Wählende seinen Wahlzettel in die Wahlurne einwirft. Alles klar?“ Michael Hänsel weist die jungen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer aus der Klasse 5 in die Abläufe im Wahllokal ein. „Und wenn jemand seine Wahlberechtigung vergessen hat, was machen wir dann?“, erkundigt sich Sofie und schiebt hinterher. „So langsam werde ich nervös.“

Weiterlesen ...

„Stadtradeln“ und „autofreie Woche“

Ben, Jan, Colin und Mattis aus der 6b fahren immer mit dem Fahrrad!

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Auch in diesem Jahr nimmt die Stadt Kamp-Lintfort am „Stadtradeln“ teil. Der Zeitraum geht dieses Mal vom 08. – 28.05.2022.
Das „Stadtradeln“ ist ein bundes- und teilweise europaweites Projekt, bei dem sich Einzelpersonen, aber vor allem auch Gruppen, anmelden können, um für drei Wochen einen großen Fokus auf das Radfahren zu legen.
Wenn Sie möchten, können Sie gerne dem „Team Georg-Forster-Gymnasium“ unter folgendem Link beitreten:
https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=26074

Weiterlesen ...

3. Hinweis zur Spendenaktion

first aid gfbb51af30 1280

 

 Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

bereits Anfang Mai haben wir das Ziel unserer Spendenaktion „Hilfe für die Ukraine“ erreicht. Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken, die die Spendenaktion unterstützt haben und so für das Menschenrecht auf Gesundheit einstehen!

Vielleicht gelingt es uns ja, unser eigenes Spendenziel deutlich zu toppen! Uns bleibt noch bis zum 29.05. Zeit, weiterhin für die Aktion zu werben und zu spenden. Jeder Euro hilft – ob aus einer Elternspende oder einer Klassenaktion ‑, Menschen in der Ukraine mit Medikamenten, Verbandszeug, Infusionen und Ähnlichem zu versorgen.

Weiterlesen ...

Sechs Jugendliche aus der 9a für die Ukraine: Waffeln backen für medizinische Hilfsgüter

Waffel

 

„Im Unterricht haben wir öfter über den Krieg in der Ukraine gesprochen und auch überlegt, wie wir helfen können: Als die Spendenaktion für die Ukraine kurz vor den Ferien anfing, war eigentlich schnell klar, dass wir sie mit einer Aktion unterstützen wollen, nur das Wie haben wir erst ein bisschen diskutiert. Nach den Ferien ging es dann aber ganz fix: Anfang der Woche haben wir alles organisiert und abgesprochen und dann am Freitag gebacken,“ erklärt Jylia ihren Einsatz für die Ukraine.

Weiterlesen ...

Gymnasiasten unterrichten Grundschüler und lernen viel dazu

 

20220407 121052 min

 

 Zum Abschluss des Praktikums erhielten zehn Georg-Forster-Gymnasiasten die Bescheinigungen über die erfolgreichen Projektteilnahme.

Strahlende Gesichter zum Abschluss des Projektes „Gymnasiasten unterrichten Grundschüler“: Michael Becker, Filialleiter der Sparda Bank West, und Schulleiter Alexander Winzen überreichten zehn Jugendlichen des Georg-Forster-Gymnasiums die Bescheinigungen zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Variante des Schülerbetriebspraktikums.

Weiterlesen ...