Elternsprechtag

An
- alle Eltern und Erziehungsberechtigten
- alle volljährigen Schülerinnen und Schüler

Einladung zum Elternsprechtag

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Hiermit laden wir für den nächsten Elternsprechtag zu folgenden Sprechzeiten ein:


Freitag , den 5.5.2017 von 15.30 bis 20.00 Uhr.

1. Hinweise zu den Sprechzeiten

Laut Schulgesetz darf für den Elternsprechtag keine Unterrichtszeit mehr in Anspruch genommen werden. Daher hat die Schulkonferenz den Zeitrahmen des Elternsprechtages auf einen Nachmittag und Abend begrenzt. Dafür bitten wir um Verständnis.
Teilzeitbeschäftigte Lehrkräfte haben einen rechtlichen Anspruch auf anteilig verkürzte Inanspruchnahme durch schulische Verpflichtungen. Daher wird je nach Anteil der Teilzeit deren Sprechzeit reduziert, was ja auch in der Regel durch die geringere Zahl von Klassen und Schülern ausgeglichen wird. Dies wird bei der Vergabe von Sprechzeiten automatisch berücksichtigt.

Die Gesprächsdauer pro Termin beträgt 6 Minuten.

2. Zur organisatorischen Vorbereitung des Elternsprechtags

Die Elternsprechtagtermine werden online orga¬nisiert, das Programm heißt „EST online".
Hierbei geben Sie Ihre Sprechwünsche direkt von zuhause aus ein und drucken den Terminplan ebenfalls zu Hause aus.
Gehen Sie dazu ins Internet:

Gehen Sie dazu ins Internet:

      rufen Sie die Seite https://www.elternsprechtag-online.com/GFG auf.

Hier müssen Sie Vor- und Nachnamen, sowie das Geburtsdatum aller Ihrer Kinder, die das GFG besuchen, angeben. Falls Sie Ihr Kind mit seinem zweiten Vornamen bei uns angemeldet haben, müssen Sie diesen auch angeben.

Sie geben dann die Sprechwünsche für jedes Geschwisterkind separat ein, bekommen aber nur einen Terminplan für alle angemeldeten Kinder.

Nach Eingabe der Sprechwünsche bekommen Sie sofort Ihren Terminplan. Dieser sollte dann ausgedruckt oder abgeschrieben werden. Auch wird eine Pin-Nummer vergeben, die Sie sich bitte auch notieren. Nur mit dieser ist es möglich Termine innerhalb des freigeschalteten Zeitraums noch zu ändern.

Falls Sie zu zweit zum Elternsprechtag kommen und sich auf zwei Terminpläne aufteilen möchten, kann dies kindweise geschehen, indem Sie die Geschwisterkinder nicht als Geschwisterkinder, sondern einzeln und nacheinander online anmelden.

Die online-Eingabe ist nur im folgenden Zeitraum möglich:
21.4.2017 Freitagfrüh ab 02:00 Uhr bis 29.4.2017 Samstagabend um 23:59 Uhr

Spontane, unangemeldete Besuche sind zwar immer noch mög­lich, aber Sie müssen dann die Lücken der ausgehängten Terminpläne wahrnehmen. Das wird bei Lehrkräften mit Hauptfächern und jüngeren Klassen schwierig sein.

Falls Sie weder online noch am Elternsprechtag selber Termine machen konnten, weichen Sie bitte auf die Sprech­stunden der Lehrkräfte aus. Die Sprechstunden sind gerade auch bei größerem Gesprächsbedarf eine sinnvolle Alternative. Rufen Sie hierzu im Sekretariat an und lassen Sie sich einen Gesprächstermin bei der jeweiligen Lehrkraft außerhalb des Elternsprechtages geben.

Alle Teilnehmer werden herzlich gebeten, die Gesprächszeit von 6 Minuten unbedingt einzuhalten! Dann funk­tionieren die Terminpläne.

Wir freuen uns auf einen für alle Beteiligten komfortabel vorbereiteten Elternsprechtag am GFG.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

                        N. Wüstenfeld                                                         A. Winzen                 

            (Organisation des EST-online)                                           (Schulleiter)